Ausstellung Linumer LandhofAusstellung Heimische Pflanzenschätze Neu entdecken im Linumer Landhof

Am 21. September 2017 um 17 Uhr wird im Linumer Landhof die Fotoausstellung "Heimische Pflanzenschätze Neu entdecken" eröffnet. Die Fotokünstlerin Ina Will zeigt dort einige ihrer außergewöhnlichen Pflanzenporträts. Seit 2011 beherbergt der Linumer Landhof nicht nur eine Mosterei inklusive eines Hofladens mit Produkten aus der Region sondern öffnete die Dachetage für Veranstaltungen und Ausstellungen.

Durch die freie Aufhängung der großformatigen Fotos mitten im Raum kommen die Heilpflanzen besonders gut zur Geltung und laden zur Betrachtung ein. Ina Will schafft es, dass an jeder noch so bekannten Pflanze Neues entdeckt wird und sie mit ihren individuellen Schönheiten erstrahlen. Begleitet werden die Fotografien durch Beschreibungen der Kräuter und Bäume von Dr. Kristin Peters. Die Texte stellen die heimischen Pflanzen vor und beleuchten Besonderheiten und Entdeckungen, die noch nicht oder weniger bekannt sind. Aus der Zusammenarbeit der beiden ist ein Kalender entstanden, nun schon im zweiten Jahr: "Heimische Pflanzenschätze Neu entdecken 2018".

Mit Leidenschaft und Neugier streift die Künstlerin Ina Will mit ihrer Kamera durch die Natur. Vor allem gern am Morgen, wenn der Nebel noch über den Wiesen schwebt und Tau an den Kräutern und Gräsern sitzt. Der Sinn für das tiefe, meditative Schauen führte sie schon früh zur Fotografie und Pflanzenheilkunde. Aus ihrer Sicht erzählen die Heilpflanzen Geschichten, schenken uns ihre Anmut und zeigen uns ihr Wesen. Unter dem Webportal www.meerblueten.de finden Sie einen weiteren Kalender und Karten von ihrem Schaffen.

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 19. November 2017 dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr, Linumer Landhof, Nauener Straße 50 in 16833 Linum.