Mohn 
Foto: Kristin Peters

Liebe Freunde und liebe Interessierte,

diesmal gibt es eine Menge an Neuigkeiten (siehe unten), so dass ich meinen Rundbrief etwas kürzer halte. Ich hoffe, auf Ihr Verständnis.

Zur Zeit bewegt mich so viel, dass ich nicht weiß, was ich als erstes schreiben sollte. Darum lade ich Sie ganz herzlich ein, in Kontakt mit mir zu treten, z.B. ganz persönlich mittels des Treffens "Wie weiter mit der Naturheilkunde?" (siehe Neuigkeiten), über die Samstags-Meditationen (siehe Neuigkeiten), mittels meiner Veranstaltungen (siehe Termine), die alle wieder stattfinden und zu denen ich Sie herzlich einlade, natürlich gern auch telefonisch, schriftlich oder in Gedanken. Wenn Sie Treffen oder Aktionen durchführen, lassen Sie es mich wissen, wenn ich kann und es passt, komme ich gern.

Es sind noch ca. 2 Wochen bis zur Sommersonnenwende. Bis dahin hat sich der Frühling schon wieder verabschiedet und der Sommer Einzug gehalten. Wer die Natur beobachtet, weiß, dass es keine festen Zeitpunkte gibt. Alles ist im Wandel. Dennoch ist der der 21. Juni der längste Tag. Ein Wendepunkt.

Ich wünsche uns allen einen friedlichen Wandel, offene Herzen und verbleibe mit liebem Gruß
Ihre Kristin Peters


Neuigkeiten

Seit Ende letzten Jahres gibt es Vorstösse der Bundesregierung zur Änderung der Ausübung des Heilpraktiker-Berufs. Das Spahn-Gutachten des Bundesministeriums dürfte Mitte/Ende des Sommers vorliegen. Zudem nehmen Krankenkassen bereits naturheilkundliche Leistungen aus ihrem Repertoire. Naturheilkundlich arbeitende Mediziner*innen arbeiten jetzt schon nicht mehr mit den Krankenkassen zusammen und bieten ihre ganzheitlichen Leistungen wieder nur Privatversicherten an.

Damit wir als naturheilkundlich arbeitende und lebende Bürger*innen bzw. Nutznießer*innen ganzheitlicher Angebote, nicht vor vollendete Tatsachen gestellt werden, ist es wichtiger denn je, gemeinsam zu handeln. Zu diesem Zweck laden Heilpraktikerin Juliane Stockhammer und Pflanzenheilkundlerin Dr. Kristin Peters zu einem Treffen "Wie weiter mit der Naturheilkunde?" ein: 01. Juli 2020 von 16 bis 20 Uhr auf den Sonnenlandhof (Dorfstraße 23, 16818 Wuthenow). Details


Estland und viele andere Länder haben wieder ihre Grenzen geöffnet. Aus diesem Grund möchte ich nochmal auf ein neues Projekt hinweisen: Die heilsame Kraft der Naturbegegnung – Landschaftstherapie und Pflanzenheilkunde auf Mägede Talu (Estland), dass Christian Wittekindt und ich gemeinsam im August durchführen. Um die Vorbereitungen zu vereinfachen, gibt es eine Zusammenfassung verschiedener Reisemöglichkeiten (unter Kosten Übersicht der Reisemöglichkeiten). Wir laden herzlich zum 5-Tages-Workshop angefüllt mit Landschafts-, Tier- und Pflanzenbegegnungen in einer wohltuenden Umgebung ein und freuen uns wie Bolle auf Sie. Wenn Sie sich ein kleines Bild von der Natur rund um den Hof der Hügel machen wollen, hier ein paar Impressionen.


Ebenfalls neu ist meine Mitarbeit an der Grünreichs Online-Gartenakademie, die ich mit einigen Live-Webinaren bereichern darf. Das nächste Webinar ist am 09. Juni 2020 zum Thema "Essbare Blüten". Weitere Termine und Details


Seit einigen Wochen gibt es in ganz Deutschland und weltweit jeden Samstag um 15.30 Uhr Meditationen als nonverbale Aktion im öffentlichen Raum. In Neuruppin finden diese Meditationen seit dem 02. Mai 2020 statt und zwar jeden zweiten Samstag. Treffpunkt ist die Wichmann-Linde in Neuruppin.

Es wird 1 Stunde meditiert, ohne das argumentiert oder diskutiert wird. Es ist ein stiller Protest, eine einfache und äußerst friedliche Aktion, zurückgehend auf Mahatma Gandhi. Diese gemeinsame Handlung soll die Forderung nach Wiederherstellung der Grundrechte, für Freiheit und Menschlichkeit in unserem Land und auf der ganzen Welt symbolisieren. Sie können sich gern zu uns setzen und mit meditieren für Grundrechte, Freiheit und Menschlichkeit in Deutschland und auf der ganzen Welt. Nächster Termin: 13. Juni 2020 um 15.30 Uhr.

 

Termine

Aus- und Weiterbildung

 
Weiterbildung Phytotherapie/Pflanzenheilkunde für Hebammen: 06. Oktober 2020
 
 
 
Weiterbildungsveranstaltungen in der Medizinischen Bildungsakademie Neuruppin: 25. September 2020
 
Workshops

Die Kunst der Herstellung ganzheitlicher Urtinkturen: 13. Juni 2020

Die Kunst der Herstellung ganzheitlicher Urtinkturen, Heilsalben und Öle: 19.-21. Juni 2020 und 18.-20. September 2020

Die Kunst der Herstellung ganzheitlicher Heilsalben und Öle: 25. Juli 2020

Die heilsame Kraft der Naturbegegnung – Landschaftstherapie und Pflanzenheilkunde auf Mägede Talu (Estland): 24.-28. August 2020

Meditationsworkshop "Sich auf den Weg begeben": 14. November 2020

Geschenke aus der Kräuterküche: 21. November 2020

Workshop in Altfriedland: Einführung in die alte Heiltradition des Räucherns: 28. November 2020

Kräuterwanderungen

Kräuterwanderung im Erpetal: 06. Juni, 04. Juli, 08. August, 12. September und 03. Oktober 2020

Kräuterwanderung am Dreetzer See: 05. Juli, 29. August und 26. September 2020

Kräuterwanderung in der Kyritz-Ruppiner Heide: 15. August, 30. August und 13. September 2020

Seminare

Seminar zur Einführung in die alte Tradition des Räucherns: 10. Dezember 2020


Veröffentlichungen

Bücher

KREBS: Gemeinsam sind wir stark - Christel Schoen (Hg.)

"Naturheilkundliche Sterbebegleitung" KVC Verlag und "Heilpflanzen in Berlin" emons: Verlag

Wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Beiträge in Zeitschriften

Artikelserie zu Pflanzen der Liebe

Rundbriefe zu Jahreskreisfesten, Jahreszeiten, Heiltraditionen und Heilpflanzen von 2015 bis 2020


Bitte leiten Sie diese Mail an Interessierte weiter. Herzlichen Dank! Möchten Sie keine Informationen von mir erhalten, genügt eine kurze Nachricht.

 
Papaver
Papaver
Pflanzenheilkunde
Räucherheilkunde
Heilrituale
Dr. Kristin Peters

Tel: 033 979/ 519 677
E-Mail: post@kristin-peters.de
http://www.kristin-peters.de/

Dorfstraße 44
16845 Brunn